Willkommen auf unserer Webseite !


Nach vielen Jahren der Tätigkeit mit Pans seit 1975 schließlich ein Name aufgetreten im Jahr 1989. Scarlet Roots Pan Company. Dies war das Resultat eines Brainstormings mit Mikey & Junior Gill. Ich sprang auf den Namen auf und bat um ihre Erlaubnis, diesen als Firmennamen zu verwenden. Wir alle haben Scarlet Roots, rotes Blut, Pan Company ist selbsterklärend.

Seit dem Umzug in die Schweiz im November 1991 gelang es mir, meinen Traum zu verwirklichen und eine breite Palette von Aktivitäten in Bezug auf Pan von der Einfuhr der Instrumente aus dem Vereinigten Königreich und Trinidad zu verfolgen. Ich kam zu einem Alleinvertriebs Vertrag mit einem in Großbritannien ansässigen Instrumentenkofferhersteller, Ich begann wesentliche Accessoires wie Sticks und Ständer zu entwerfen und zu produzieren.

Im Jahr 1999 brachte SRPC den Tuner Lenox Lewis, besser bekannt als „Darkie", für drei Monate in die Schweiz, um ein komplettes Set von „Background Pans" für die Funland Serenaders Steelband zu produzieren, die noch heute genutzt werden. Die Suche nach einem Tuner zur Aufrechterhaltung dieser Instrumente war eine größere Herausforderung, aber letztlich wurde dies im Jahr 2005 gelöst, als es möglich war, Rudy "Two Left" Smith aus Kopenhagen nicht nur zu einem Konzert in unserem Standort "The Panyard“ einzuladen sondern ihn auch zur Stimmung und Pflegen unseres Steelband Instrumentariums zu bewegen. Diese Beziehung war in letzten 11 Jahren sehr fruchtbar. So hat Rudy in der Frontline sämtliche Double Tenor Instrumente hergestellt und mich davon überzeugt, zwei Bass Sets zu ersetzen.

Rudy arbeitet nach wie vor eng mit uns zusammen und ist sehr zufrieden mit der Möglichkeit, qualitativ hochwertige Instrumente und einen zuverlässigen Tuning-Service für unsere Kunden zur Verfügung zu stellen.